Foto zum Text

Nabucco Cuore Vivo

Nabucco, die berühmte Oper von Giuseppe Verdi, endet nach dem vierten Akt, aber RAYMOND WEIL trägt die Musik nun schon seit fünf Jahren weiter.

Jetzt kommt ein neues außergewöhnliches Modell zur Nabucco-Kollektion hinzu. Mit der Nabucco Cuore Caldo wurde der Reichtum von Rotgold erkundet, mit der Nabucco Rivoluzione die Tiefen von intensivem Schwarz, die Leichtigkeit von Titan stand im Zentrum bei der Nabucco Va’ Pensiero und zu guter Letzt wurde eine etwas klassischere Identität mit der Nabucco Inverso aufgebaut.

Nun stellt die Schweizer Marke mit der Nabucco Cuore Vivo eine prestigeträchtige neue Uhr vor.

© 2019 Christoph Pichler