Foto zum Text

Diamant: Mehr als ein Geschenk

Immer mehr Menschen schenken nicht nur Diamanten als Zeichen ihrer Liebe, sondern investieren ihr Geld in diese faszinierende Anlageform. Besonders gefragt sind seltene Edelsteine, und das Angebot ist nicht sehr groß – aber die Nachfrage steigt weiter. Die USA sind derzeit noch mit knapp 40 Prozent der größte Diamanten-Markt. Der branchengrößte Diamantenkonzern De Beer rechnet allerdings mit einer Verschiebung des Marktes nach Asien und einer damit einhergehenden steigenden Nachfrage nach Diamanten in Form von Schmuck. Zunehmend assoziieren Anleger Diamanten als sichere Geldanlage. Der zunehmende Wohlstand der Schwellenländer, allen voran Indien und China, wird wohl 50 Prozent des anwachsenden Bedarfs absorbieren. Auch die Unternehmensberatung McKinsey geht sowohl von einem steigenden Interesse nach Luxusgütern als auch nach Diamanten als Wertanlage aus. Wir beraten Sie gerne.

© 2017 Christoph Pichler