Foto zum Text

SAMSUNG Gear S3

Die Samsung Gear S3 ist in zwei Design-Varianten erhältlich, die sich an unterschiedlichen Lebensstilen orientieren: „frontier“ und „classic“. Durch ihren robusten Outdoor-Look macht die Gear S3 frontier Lust auf echte Abenteuer. Ob beruflich oder in der Freizeit – das Modell wurde entwickelt, um in vielfältigen Umgebungen verlässlich zu sein. Die Gear S3 classic ist im Vergleich dezenter und erinnert an die schlichte Eleganz, die viele ikonische Chronographen auszeichnet. „Der Klassiker“ wurde in filigraner Feinarbeit entwickelt, um in seiner Formgebung die gleiche Beständigkeit und Ausgewogenheit einer Luxusarmbanduhr zu erzielen.

Bei der Entwicklung hat Samsung sich von Uhrenmanufakturen auf der ganzen Welt inspirieren lassen. Von der Lünette über die äußere Veredelung bis zur Schließe wurde jedes Detail mit einem klassischen Chronographen im Sinn entwickelt. „Die Samsung Gear S3 vereint Tradition und Moderne in einer ungemein intelligenten Smartwatch. Als klassischer Zeitmesser mit den neuesten technologischen Innovationen wird sie sich über lange Zeit bewähren“, sagt Yvan Arpa, der Schweizer Luxusuhren-Designer, der an der Entwicklung der Gear S3 beteiligt war.

Mehr als eine Armbanduhr – smarte Funktionen unterstützen in Abenteuer und Alltag Neben dem geschmeidigen Look ist das Gehäuse der Gear S3 IP68-zertifiziert und somit wasserdicht.1 Als erstes Modell der Gear-Familie ist die Smartwatch mit Corning Gorilla Glass SR+ für kratzfestere Wearable-Displays ausgestattet. Ein weiterer Unterschied zu älteren Modellen ist das Always On Display (AOD) mit Super AMOLED-Technologie und 16 Millionen Farben, das die Uhrzeit dauerhaft anzeigt.

Die von der Samsung Gear S2 bekannte Lünette wurde mit neuen Funktionen verbessert. So können Nutzer auch ohne den Touchscreen zu berühren Anrufe annehmen und ablehnen. Auf das Display handschriftlich geschriebene oder gemalte Botschaften werden automatisch in Text oder Emojis umgewandelt. Mithilfe kurzer Erinnerungen und Checklisten unterstützt die Gear S3 den Träger im Alltag. Dank integrierter GPS-Funktion, Alti-/Barometer und Geschwindigkeitsmesser können Outdoor-Fans sich bei ihren Abenteuern orientieren und Fitness-Fans präzise ihre Trainingseinheiten erfassen. Im Notfall bietet die Smartwatch sogar ein SOS-Signal, mit dem Familie und Freunde automatisch über den aktuellen Standort informiert werden. Die Batterie hält mit einer Akkuladung bis zu vier Tage durch, sodass Nutzer ohne Stromquelle ausdauernd ihre Lieblingsmusik genießen oder Anrufe tätigen können.

© 2017 Christoph Pichler